24 Antworten auf „160 „Heide Park“ für Profis?“

  1. Schönes Video.
    Limit ist unabhängig von der Temperatur immernoch defekt, wäre also auch bei besserem Wetter an diesem Tag nicht gefahren.
    Limit und vor allem die Bobbahn benötigen aber tatsächlich eine gewisse Mindesttemperatur um gefahrlos betrieben zu werden, das liegt wenn ich mich nicht vertue an den vielen beweglichen Teilen die Wagen dieser Bahntypen haben, die Bobbahn hat deswegen einen beheizbaren Tunnel in welchem die Züge vorgewärmt werden.

    Das mit dem Essen im Abenteuer Hotel bei Übernachtung im Holiday Camp fand ich interessant, kostet das einen Aufpreis?

    Wobei ich die Preise im Holiday Camp, sofern man den inkludierten Parkeintritt nicht braucht, immernoch etwas hoch finde. Das sind 150€ damit man auf einem besseren Zeltplatz in einem kleinen Zimmer ohne Fernseher schläft deren Wände kaum dicker als Papier sind, im Gegensatz zum Abenteuerhotel befindet man sich auch nicht quasi im Park sondern muss noch den Hügel hoch zum Drehkreuz laufen.
    Wenn es mal ein attraktives Angebot gibt gönne ich mir da lieber das Abenteuerhotel, ansonsten residiere ich meistens im Landgasthof Eden in Harber wenn ich den Heide Park besuche, da zahle ich 90€ für eine Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück.

    1. Hallo und vielen Dank! Es handelte sich bei unserer Übernachtung um ein Eröffnungsangebot mit 35% Preisnachlass, weshalb wir bei schlechtem Wetter auch nicht stornieren konnten. Der Preis war mit 152 Euro aber mit diesem Angebot deutlich geringer als wenn wir ganz normal mit Jahreskarten-Rabatt bezahlt hätten. Zwar brauchte man die Tickets nicht aber mit Abendessen, Frühstück, Snack-Tickets und Softdrink-Flatrate war das schon ganz OK. Für das Abendessen im Hotel haben wir insgesamt noch etwa 15 Euro bezahlt. Das „Abenteuerhotel“ ist natürlich um Längen besser als das „Holiday Camp“, trotzdem gefällt es uns dort immer ganz gut. Bei einem guten Angebot würden wir aber natürlich das Hotel vorziehen. Die Idee mit dem Landgasthof ist aber nicht schlecht!

  2. Das filmen ist in sämtlichen Fahrgeschäften des Heide Parks, selbst mit geeigneter Ausrüstung (z.B. Brustgurt) nicht gestattet, mit der Kamera in der Hand zu fahren ist schon ziemlich dreist.

    1. Uns ist natürlich bekannt, dass man in den Fahrgeschäften nicht filmen darf. In der Regel filmen wir die Bahnen auch nur von außen. Mit der Action-Cam im „Big Loop“ haben wir eine Ausnahme gemacht. Die Kamera war in diesem Fall gut befestigt und für’s Video war es positiv. Wie gesagt, wir wissen, dass man in den Bahnen nicht filmen darf….

    1. Hallo! Das wird leider nicht klappen, da wir zu dieser Zeit vermutlich nicht in Bayern sein werden. Tut uns leid! Wenn wir aber mal in der Nähe sind, werden wir auf den Freizeitpark achten!

  3. John bei der „Room-Tour“ in Bad: „Wenn man einen Hund dabei hat, kann man hier Beutel rausziehen…“ – ich hab mich fast weggeschmissen 😉 Authentischer könnten eure Videos nicht sein.

    Eigentlich müsste euch der Heidepark Geld dafür zahlen – aber wahrscheinlich kritisiert ihr zu häufig die geschlossenen Attraktionen… Eine Frage: ist der Express-Butler im Preis der Jahreskarte enthalten oder muss man dafür jeweils extra was bezahlen?

    1. Danke! Das solltest Du mal dem HP mitteilen!
      Der Express Butler ist nicht inklusive, ist aber mit der Jahreskarte für das ganze Jahr um 30 Euro billiger.

    1. Nein. Das Wetter war in der Tat für einen Besuch im Freizeitpark ziemlich ungewöhnlich. Aber wir hatten nun mal die Übernachtung gebucht und konnten nicht stornieren. hat aber trotzdem großen Spaß gemacht!

  4. Ach du grüne Neune, bei diesem Wetter hätte ich wohl gekniffen oder einen auf schmollend doofes Wetter gemacht. 😉
    Jedenfalls wie immer ein super tolles Video! Toll dass ihr euch von den deaktivierten Kommentaren nicht davon abhalten lässt weiterhin so gute Videos zu machen. Danke!

    1. Aufgeben ist keine Option. Ganz im Gegenteil.!
      Das Wetter war eigentlich nicht für einen Besuch im Park geeignet. Hat aber auch gerade deshalb Spaß gemacht!

        1. Ja, so kann man das tatsächlich sehen:-) War aber trotzdem ein richtig toller Tag im Heide Park gewesen. Das Wetter war zwar nicht sonderlich passend, irgendwie war es aber lustig mit dem Schnee:-)

    2. Können wir verstehen! Sind eigentlich auch nur noch hingefahren, da wir die Übernachtung gebucht hatten und es nicht verfallen lassen wollten. War trotzdem oder gerade deshalb ein Tag, den wir so schnell nicht vergessen werden:-)

Schreibe einen Kommentar zu Günther Knatterich Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.