19 Antworten auf „170 John würfelt unser Abendessen!“

  1. Liebe Simone. Das hast du alles wunderbar gezaubert👏😊. Grüne Bohnensalat ist suuuper lecker und gesund . Mein Favorit in deinem Menü😉 Alle anderen Schlemmereien hätte ich auch gegessen. Prima gemacht.
    Bye bye🙋🏼‍♀️

    1. Hi! Wir bekommen für jeden Eintrag, der hier gemacht wird, eine E-Mail zugeschickt. Ansonsten ist das kaum zu überblicken. Deinen Kommentar hatte ich (Stefan) auf jeden Fall gelesen. War mir auch sicher, dass ich auch eine Antwort geschrieben hatte. Dem war wohl nicht so. Hat auf jeden Fall nichts mit „nicht gefallen haben“ zu tun😀

  2. Sehr kreativ, John kein Salat, kenn ich von meinem Sohn, geht aber vorüber. Hat Simone klasse gemacht. Mein Favorit die ausgestochene Wurst. Gruß Frank und Alles gute zum Vatertag Stefan

  3. Ach Stefan ich fand den Vlog ganz net.. eine nette Idee.. die Brechbohnen hätte ich allerdings mit Essigwasser angerichtet.. Kleingehackte Zwiebeln zu den Brechbohnen und dann gezuckertes Essigwasser drüber… das Schmeckt dann auch super und löscht den Durst zusätzlich auch noch.. Ich mus Stefan recht geben ohne die Lasagne wäre das garantiert leckerer gewesen.. aber da die Lasagne nun mal mit dabei war blieb Simone ja nichts anderes übrig.. mir tat schon das zukucken weh als Simone die zu den leckeren Zwiebeln und Bonen zu machte.. nun ja ein schöner Vlog wars alle male..

  4. Tolles Video, wie immer auch super von dir Stefan geschnitten. Gut dass ihr beim Würfeln für die Essenzutaten nicht in der Abteilung für Tierbedarf gelandet seit. 😉 Bei 5:15 dachte ich mir so warum nimmt John den Sack nicht wie der Weihnachtsmann auf den Rücken, sah jedenfalls nicht so easy aus – lach. Simone hat was leckeres daraus gezaubert, finde ich jedenfalls. 🙂

    1. Moin Martin, besten Dank! Das war jetzt mal kein Vlog im üblichen Sinne. Vielleicht machen wir diese Art von Videos mal öfter, wenn das Erlebte in der Woche für einen Vlog nicht ausreicht.
      John hat die Einkäufe nur ganz kurz getragen, man konnte es nicht mit ansehen:-)
      Simones Ergebnis war wirklich gelungen, fanden wir ebenfalls!
      Viele Grüße aus Bremen👋

  5. Super Folge 🙂 Bei uns hier im Fernsehen gibt es eine Serie „Chopped!“ die nach dem gleichen Prinzip funktioniert. 3 Kandidaten bekommen die seltsamsten Zutaten und muessen daraus was kochen.
    Gibts auch auf Netflix (keine Ahnung ob auch in D) – vielleicht fidnet ihr ja auch ein paar Folgen auf youtube

    1. Hi Holger! Hoffentlich glaubt man uns, dass wir die Idee davon nicht übernommen haben. Vermutlich gibt es noch einige andere Formate, die ähnlich sind…
      Viele Grüße aus Bremen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.